Die Hildegard und Richard von Swaine-Stiftung wurde am 11. Juni 1981 von Richard Freiherr von Swaine anlässlich der 60-jährigen Wiederkehr seiner Erstimmatrikulation an der Universität Würzburg errichtet.

Ein ganz besonderes Anliegen der Stiftung ist die Förderung eines Auslandsstudienjahres für eine besonders begabte Physik- oder Biologiestudentin. Die Förderung erfolgt im zweijährigen Turnus, um einen größeren Betrag zur Verfügung stellen zu können.

Die Satzung der "Dr. Hildegard und Richard von Swaine-Stiftung" können Sie hier ansehen und herunterladen.

 

Download

 

 

Broschüre

Weitere Informationen finden Sie in der Bröschüre "Wissen stiften, Zukunft gestalten".

Unibund Broschüre

Download