Die Förderung von Kunst und Kultur durch die Unterstützung von jungen, hochbegabten Musikern/innen war ein großes Anliegen des Stiftungsgründers. Der mit 5.000 Euro dotierte Musikförderpreis der Keck-Köppe-Stiftung wird jährlich vergeben und soll die Preisträgerin / den Preisträger bei ihrer/seiner weiteren künstlerischen Entwicklung behilflich sein. Die möglichen KandidatenInnen für den Musik-Förderpreis werden von den DozentenInnen aus den Musikwissenschaften vorgeschlagen. Selbstbewerbungen sind nicht möglich.

Der erste Musikförderpreis wurde im Juli 2014 anlässlich eines Konzertes an das Akademische Orchester der Universität Würzburg für sein herausragendes Engagement bei der Förderung junger NachwuchsmusikerInnen überreicht. Das Orchester besteht aus Studierenden verschiedener Fakultäten und wurde 1978 von Rudolf Dangel gegründet. Seit Wintersemester 2006/07 ist Markus Popp Dirigent des Orchesters. Jedes Semester wird ein neues Konzertprogramm mit Werken aus unterschiedlichen Epochen erarbeitet. Das Orchester gibt Konzerte in Würzburg und Umgebung, spielt bei offiziellen Anlässen der Universität und bei besonderen Festveranstaltungen. In den vergangenen Jahren führten Konzertreisen auch ins euro­päische Ausland, so nach Zypern, Griechenland, Frankreich und Italien.

Der Musikförderpreis 2015 ging an den Monteverdichor für seine hervorragenden künstlerischen Leistungen, die überragende Nachwuchsarbeit und das hohe Engagement. Der Monteverdichor begleitete die Preisverleihung mit einem Sonderkonzert und stellte damit seine Leistungsfähigkeit und große Bandbreite unter Beweis. Der Chor setzt sich aus Studenten und Absolventen der Universität Würzburg,  der Würzburger Musikhochschule und der Hochschule für angewandte Wissenschaften zusammen und gehört zu den Spitzenchören Deutschlands. Seit 1998 wird dieser Chor von dem Dirigenten Matthias Beckert, Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik in Würzburg, geleitet. Träger des erfolgreichen Konzertchores sind die Katholische und die Evangelische Hochschulgemeinde Würzburg.

 

Broschüre

Weitere Informationen finden Sie in der Bröschüre "Wissen stiften, Zukunft gestalten".

Unibund Broschüre

Download